merken

Schmerzensgeld für Polizisten

Ein Mann aus Waldheim stand wegen Beleidigung und übler Nachrede vor Gericht. Das kommt ihn teuer zu stehen.

© Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)

Döbeln. Eine Zeugenvernehmung in der Auenstraße in Waldheim wurde für zwei Beamte des Polizeireviers Döbeln zur Geduldsprobe. Ein Anwohner hatte die Polizisten am späten Abend des 8. September 2018 gerufen, weil jemand an einem am Straßenrand geparkten Einsatzfahrzeug des DRK die Luft abgelassen hatte. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden