merken

Schnee statt Sonne

Berno Ploß arbeitet im Theater. Und nun hat er das auch im Urlaub. Statt grüner Insel sind Tagesausflüge geplant.

Statt am schwarzen Strand von La Palma zu liegen, die Sonne zu genießen und ein Buch zu lesen, schaut sich der Döbelner Berno Ploß den Reiseführer der kanarischen Insel an. © André Braun

Döbeln/La Palma. Es hätte so schön sein können. Diese Woche wollten Berno Ploß und seine Freundin auf der sonnigen und grünen Insel La Palma verbringen. Und dann endet die Reise im Flughafengebäude von Berlin/Tegel. „Wir haben uns monatelang darauf gefreut. Und nun sind wir wieder zu Hause im Winter. Das ist wirklich schade, aber nicht zu ändern“, sagte der technische Leiter des Mittelsächsischen Theaters in Döbeln Berno Ploß.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden