SZ + Großenhain
Merken

Schönfeld bekommt wieder einen Fleischer

Der Tauschaer Christoph Schempp eröffnet am 26. Mai im Einkaufs-Zentrum eine Filiale – seine Grill-Meisterschaft muss er aber auf 2021 verschieben.

Von Manfred Müller
 3 Min.
Teilen
Folgen
Fleischermeister Christoph Schempp in der Imbiss-Ecke vor seiner neuen Schönfelder Filiale.
Fleischermeister Christoph Schempp in der Imbiss-Ecke vor seiner neuen Schönfelder Filiale. © Manfred Müller

Schönfeld. Es wird wohl eine Geschäftseröffnung auf der Baustelle werden. „Ursprünglich sollte die Sanierung der Schönfelder Ortsdurchfahrt ja Ende Mai abgeschlossen sein“, sagt Fleischermeister Christoph Schempp. „Nun dauert es länger, aber ich werde den Laden trotzdem am kommenden Dienstag aufmachen.“ Besonders dürften sich darüber die älteren Einwohner von Schönfeld freuen, die schon befürchtet hatten, dass nach der Sparkasse nun auch noch die Lebensmittelverkaufsstellen aus ihrem Dorf verschwinden. Bis Ende 2019 hatte der Radeburger Fleischerei Klotzsche in Schönfeld im örtlichen Einkaufszentrum eine Filiale betrieben, diese dann aber aus Gründen der Wirtschaftlichkeit dicht gemacht. Nun ist der Tauschaer Familienbetrieb in die Bresche gesprungen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Großenhain