merken

Großenhain

Schönfeld unzufrieden mit Straßenbauamt

Die Ortsumfahrung der B 98 scheint in die Ferne zu rücken. Immer wieder wird neu geplant.

Schönfelds Bürgermeister Weigel blockierte 2015 die B 98.
Schönfelds Bürgermeister Weigel blockierte 2015 die B 98. ©  Klaus-Dieter Brühl

Schönfeld. Der „Tag der Bundesstraßen“, der am vergangenen Donnerstag in Riesa stattfand, sei eine skandalöse Veranstaltung gewesen, schimpfte Schönfelds stellvertretender Bürgermeister Gerald Bauer im Gemeinderat. Die Vertreter des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) hätten nicht den geringsten Fortschritt bei den Planungen für die Schönfelder B 98-Ortsumfahrung bekanntgegeben. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden