merken

Döbeln

Scholl-Oberschule von Notstand nicht weit entfernt

Mit insgesamt 344 Schülern wird der Schulstart am Montag ein besonderer. Auch, weil es für die 13 Klassen nur 21 Lehrer gibt.

Damit es soweit nicht kommt, dürfen keine Lehrer ausfallen.
Damit es soweit nicht kommt, dürfen keine Lehrer ausfallen. ©  dpa (Symbolbild)

Roßwein/Leisnig. Panikmache ist kein Ding von Roßweins Oberschulleiter Thomas Winter. Trotzdem machte er die Stadträte bei deren erster Sitzung nach der Kommunalwahl zumindest auf eine ernste Lage an der Geschwister-Scholl-Schule aufmerksam.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden