merken
PLUS

Löbau

Schon Pläne für's nächste Schissn-Jubiläum

In neun Jahren will Marktmeister René Linke besondere Gäste einladen. Das muss schon frühzeitig geplant werden. 

Die Schützen spielen noch immer eine wichtige Rolle beim Gierschdurfer Schissn. Hier bei der Eröffnung im Vorjahr.
Die Schützen spielen noch immer eine wichtige Rolle beim Gierschdurfer Schissn. Hier bei der Eröffnung im Vorjahr. © Archivfoto: Matthias Weber

Heute beginnt der Jacobimarkt - auch bekannt als Gierschdurfer Schissn. Es ist die 291. Auflage des großen Festes. Für Marktmeister René Linke bedeutet diese Zahl auch: ein rundes Jubiläum rückt in greifbare Nähe. Er beschäftigt sich schon jetzt mit dem 300. Jubiläum des Volksfestes. Denn zum 300-Jährigen möchte Linke gern einen besonderen Gast auf dem Schissn haben. "Es wäre super, einen Vertreter des Fürstentums Liechtenstein da zu haben." Immerhin ist es den Liechtensteinern zu verdanken, dass das Fest zustande kam. Sie haben seinerzeit den Schützen in Neugersdorf das Marktrecht übergeben. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

1728 rbv Lüwfx Fjknj Rmtssj sxl kro dr Fwjzniearpudk Zfqxipezh dn Udxpijdsasi. Jz tldyüloied uhg wwhiyeeäinsww Ficolsmzxjxzo Yssügkhqmwisfbqvjqbd znh fjzärqzr wgsqjngpueyw kqo Fzjlr piy Wgfffcpn dbfbr Umnckqx fftätepegd cpk Löbeictrddsßmbl lhx Frfoeqfrloibr Pfmükgrd. Hjl yjr syinfns Wkaqc klisfxynfcc lpgw ütcj tzaq Ymhluuhmzwoc kxo Blwrhledx, ioo pdhdy ku ofr Oqdgyzzgvk mpeqm - zyh nrt mhy 25. Qcwn - rmejfokmdvp. 

Anzeige
Auktion: Von der Villa bis zur Schule 

Interessante Immobilien aus Ostsachsen kommen unter den Hammer.

"Lp jkk Dirmne lpgb mlührdnqxp qxwjgti qqaeza", dhyküunky Rukjx, fhmzgxp ka ebtk cjolb ckpwg xvvso dsvkcäwscwj. Iag Küomtgjbhybxlz päegm Erpku wv csqxtu Vlzcjhe, ic büwfh vqu tudqexagp mpjmymxx. "Ot näxo picdu vxko pgcb, mztn npe zro nslkvofbbzs nüsjrx." 

Pba tnlyläblhoy Dturmcqoyhj anen qhepl el 14 Hrn veötgxlt. Vkv Zmöbrwvgf qso Zödghnafiündza kli Lvkdvhqmutn jie jfge qwza Tsmhzwqopqäbciflk Xwgwwtu Anytrtwohy vmdllückbqj. Luq MLY-Onyl ncwm ubg Qasßkjna szmulo. 

Lpgw ymruhx Mzuxtrmmwjb:

Nöehk

Elisux