merken

Radebeul

Schüler müssen auf der Straße laufen

Mit einer Petition fordern Bürger einen Fuß- und Radweg zwischen Wahnsdorf und Boxdorf.

Schüler der Kurfürst-Moritz-Schule in Boxdorf kommen auch aus Wahnsdorf. Ihr täglicher Schulweg ist gefährlich. © Arvid Müller

Radebeul/Moritzburg. Rund 2,5 Kilometer sind es von Wahnsdorf bis zur Schule in Boxdorf. Eine Strecke, die täglich etliche Schüler zu Fuß oder auf dem Fahrrad zurücklegen. Doch der Schulweg ist nicht ungefährlich, denn auf einem langen Abschnitt gibt es weder Fuß- noch Radweg.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden