merken

Kamenz

Schüler setzen ein Peace-Zeichen

Die 2. Oberschule Kamenz in Kamenz trägt seit fünf Jahren das Siegel „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“. Zu Recht!

Ein Peace-Zeichen aus fast 300 Schülerinnen und Schülern wurde am Donnerstag auf dem Schulhof der 2. Oberschule Kamenz gebildet. © René Plaul

Kamenz. Geht es um Frieden, Toleranz, Miteinander und Mut, sind echte Gänsehaut-Momente heutzutage rar gesät. Umso schöner, wenn sie von jungen Leuten bewusst initiiert werden. Einen solchen konnte man am Donnerstagvormittag an der 2. Oberschule Kamenz miterleben. Über 250 Schülerinnen und Schüler plus geladenen Gästen aus der befreundeten Gottfried-Bönisch-Förderschule versammelten sich, um etwas Besonderes auf die Beine zu stellen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden