SZ +
Merken

Schüler zum ersten Mal dabei

Hohwald. Erstmals werden zur diesjährigen Hobbyausstellung am 18. und 19. Juni in Langburkersdorf auch Arbeiten von Schülern gezeigt. Sie entstanden im Neigungskurs Kunst sowie in der Freizeit der Mädchen...

Teilen
Folgen

Hohwald. Erstmals werden zur diesjährigen Hobbyausstellung am 18. und 19. Juni in Langburkersdorf auch Arbeiten von Schülern gezeigt. Sie entstanden im Neigungskurs Kunst sowie in der Freizeit der Mädchen und Jungen, erklärt Monika Erbert, die von den Werken sehr begeistert ist: „So wunderschöne Arbeiten, die muss man unbedingt zeigen. Monika Erbert organisiert seit Jahren die Ausstellung, die reihum in den partnerschaftlich miteinander verbundenen Orten Hohwald, Meckenbeuren und Kehlen (Luxemburg) stattfindet.Der Gastgeber ist erfahrungsgemäß am stärksten vertreten. In diesem Jahr haben sich bereits 16 Hobbykünstler aus der Region bei Monika Erbert angemeldet. Darunter ist auch eine Frau aus Putzkau. „Wir sehen das mit der Region nicht so eng.“ Da kein Standgeld verlangt wird, stellt jeder Teilnehmer einen Kuchen für das Café zur Verfügung. „Die Bewirtung übernimmt wieder die Schule“, sagt Monika Erbert erfreut. In den nächsten Tagen wird noch ein Plakat gestaltet. (SZ/sab)

Hobbyausstellung, Schule Langburkersdorf, 18. Juni, 14 bis 17 Uhr, 19. Juni, 10 bis 17 Uhr; Kontakt: 03596/60 34 82