merken
PLUS

Schützen haben neuen Vorstand

Die Privilegierte Schützengesellschaft zu Glashütte hat einen neuen Vorstand. Dieser wurde auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Bretthäus’l einstimmig gewählt. Für die Funktion des Vorsitzenden kandidierte Thomas Klemm.

Die Privilegierte Schützengesellschaft zu Glashütte hat einen neuen Vorstand. Dieser wurde auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Bretthäus’l einstimmig gewählt. Für die Funktion des Vorsitzenden kandidierte Thomas Klemm. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden Uwe Bahr, Jörg Schlaubke, Siegfried Ziaja, Manfred Busch und Frieder Einhorn gewählt.

Thomas Klemm löst Rainer Paschold ab. Dieser führte den Verein in den letzten zehn Jahren mit großem Engagement und aktiven persönlichen Einsatz, sagt Vorstandsmitglied Uwe Bahr. „Man könnte sagen, er hat große Spuren im Verein hinterlassen. Er wird sicher nicht leicht für den neuen Vorstand an diese Vorlage anzuknüpfen“, ergänzt er. Als Dank für seine Verdienste wurde Rainer Paschold zum Ehrenpräsidenten des Vereins ernannt.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Die Privilegierte Schützengesellschaft zu Glashütte/Sachsen wurde bereits 1532 gegründet. Sie ist damit der älteste Verein im Glashütter Stadtgebiet und damit einer der ältesten Vereine im Osterzgebirge. Die Vereinsmitglieder treffen sich jeden Mittwoch ab 19 Uhr im Schützenhaus. (SZ/mb)

Wer mitmachen will, kann sich an die Vorstandmitglieder wenden oder beim Mittwochstreff vorbeischauen.