merken
PLUS Großenhain

Modernes Lernen an Grundschule Ponickau

Eine interaktive Tafel wird künftig den Unterricht bereichern.

Die Grundschule Ponickau ist mit ihrer Anschaffung in bester Gesellschaft. Auch an anderen Schulen- wie hier an der ersten Grundschule in Großenhain - hat die moderne Technik Einzug in den Unterricht gehalten.
Die Grundschule Ponickau ist mit ihrer Anschaffung in bester Gesellschaft. Auch an anderen Schulen- wie hier an der ersten Grundschule in Großenhain - hat die moderne Technik Einzug in den Unterricht gehalten. © Klaus-Dieter Brühl/Archiv

Thiendorf. Die Grundschule im Thiendorfer Ortsteil Ponickau ist mit der ersten interaktiven Tafel ausgerüstet worden. Darüber informierte Bürgermeister Dirk Mocker in der Juni-Ratssitzung. Das 5.000 Euro teure Unterrichtsmittel gehöre bereits einer neuen, umfassend vernetzbaren Generation an. 

Die Grundschule soll über das sächsische Programm zur Verbesserung der digitalen Schul-Infrastruktur mit insgesamt neun interaktiven Tafeln ausgestattet werden. Die Förderung durch den Freistaat kann darüber hinaus für die strukturierte Datenvernetzung der Schule einschließlich WLAN, sowie für Präsentations- und Interaktionstechnik wie digitale Displays, Tablets und Notebooks eingesetzt werden. 

ELBEPARK Dresden
Rundum versorgt im ELBEPARK Dresden
Rundum versorgt im ELBEPARK Dresden

Lebensmittelgeschäfte, Drogerien, Apotheken und Tierfachgeschäfte haben für Sie weiterhin geöffnet. Hier stehen Ihnen 5.000 Parkplätze zur Verfügung.

Für jeden Schulträger im Freistaat Sachsen steht ein Budget zur Verfügung, das bis zum 30. Juni mit konkreten Fördermittelanträgen untersetzt werden muss. 

Mehr zum Thema Großenhain