SZ +
Merken

Schulen öffnen für neue Fünftklässler

Lehrer, Schüler und der Förderverein der Leonhard-Frank-Oberschule laden alle zukünftigen Schüler und deren Eltern zum Tag der offenen Tür ein. Am 6. März von 16 bis 18 Uhr sind alle Fachkabinette und Klassenzimmer geöffnet.

Teilen
Folgen

Lehrer, Schüler und der Förderverein der Leonhard-Frank-Oberschule laden alle zukünftigen Schüler und deren Eltern zum Tag der offenen Tür ein. Am 6. März von 16 bis 18 Uhr sind alle Fachkabinette und Klassenzimmer geöffnet. Daneben werden zahlreiche verschiedene Aktivitäten geboten – zum Anschauen, aber auch zum Mitmachen. Ebenso gibt es Informationen über Lerntypen, den Förderunterricht oder zur Berufsberatung. Zudem haben die Schüler ein Programm erarbeitet und bieten Rundgänge durch die Schule an, teilt Annette Küstner mit.

Traditionell veranstaltet auch die Oberschule Kötitz nach den Winterferien einen Tag der offenen Tür. Am 7. März besteht von 15.30 bis 18 Uhr insbesondere für zukünftige Oberschüler und deren Eltern die Möglichkeit, sich über die vielfältigen Bildungs- und Freizeitangebote der Schule zu informieren. Schüler und Lehrer werden Unterrichtsinhalte verschiedener Fächer sowie die Arbeitsgemeinschaften präsentieren. Zu Grundsätzen der schulischen Arbeit, dem Konzept der Berufsorientierung und der Ganztagesangebote geben Lehrer, Schüler und Elternvertreter Auskunft, sagt Schulleiter Harald Borrmann.

Daneben stellt sich auch die „Tiergestützte Therapie“ mit Alpakas sowie der Schulclub vor. (SZ)