merken
PLUS

Schulung für Jugendgruppenleiter

Wer Kinder betreuen möchte, braucht das nötige Wissen. Das vermittelt der Jugendring.

An den zwei Wochenenden 14./15. und 21./22. Juni haben Jugendliche, junge Erwachsene, Betreuer von Ferienfreizeiten oder Vereinsmitglieder die Möglichkeit, sich zum Jugendgruppenleiter zu qualifizieren. Die Schulung des Jugendrings Sächsische Schweiz vermittelt rechtliche, pädagogische und psychologische Grundlagen für die Betreuung von Kinder- und Jugendgruppen. Die Schulung findet in den Räumlichkeiten des Pirnaer Vereins Famil, Schillerstraße 35, statt. Beginn ist an beiden Sonnabenden 9 Uhr. Als Übernachtungsmöglichkeit steht die Jugendherberge Pirna-Copitz, Zum Wesenitzbogen 9, an beiden Wochenenden zur Verfügung.

Das Besondere an dieser Schulung: Jugendgruppenleiter, die im Besitz einer JuleiCa sind, können mit der Teilnahme am 21./22. Juni ihre Karte um weitere drei Jahre verlängern. Der Erste-Hilfe-Lehrgang beim Jugendring am 25. Juli komplettiert die Schulung. Dieser Kurs steht auch anderen Interessenten offen.

Anzeige
Doppelt sparen beim Technikkauf
Doppelt sparen beim Technikkauf

Wer jetzt bei Media Markt in Dresden einkauft, kann bei beiden richtig sparen. Wie das geht? Bei der Aktion "Strom aus der Spardose"!

Die Teilnahme an der Jugendgruppenleiterschulung inklusive Übernachtung, Verpflegung und Arbeitsmaterial kostet 55 Euro, für den Aufbaukurs 20 Euro. Wer nur am Erste-Hilfe-Lehrgang teilnehmen möchte, bezahlt zehn Euro. (SZ)

Anmeldungen ab vollendeten 16. Lebensjahr beim Jugendring Sächsische Schweiz-Osterzgebirge unter  03501 781647 oder per E-Mail an [email protected]

www.jugend-ring.de. An zwei Wochenenden gibt es in Pirna eine weitere Jugendgruppenleiterschulung.