merken

Döbeln

Schweres Gerät auf der Annenstraße

Der Abwasserzweckverband setzt die Arbeiten am Kanal fort. Einige Anwohner sind von der Sperrung überrascht.

In der Annenstraße wird ein Mischwasserkanal gebaut. Das Abfräsen der Fahrbahn ist die Vorarbeit für den Tiefbau.
In der Annenstraße wird ein Mischwasserkanal gebaut. Das Abfräsen der Fahrbahn ist die Vorarbeit für den Tiefbau. © Dietmar Thomas

Hartha. Am Montagmorgen standen Autofahrer auf der Karl-Marx-Straße in Hartha vor Sperrschildern. Auch die Annenstraße ist dicht.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden