merken

Pirna

Schwierige Parkplatzsuche am Bahnhof

Auf dem P+R-Platz am Bahnhof in Heidenau wird sogar geparkt, wo es verboten ist. Die Alternative wird auch preislich interessant.

Selbst in den Schulferien immer belegt: Der P+R-Platz am Heidenauer Nord-Bahnhof. © Daniel Schäfer

Wie geht das? 102 Fahrzeuge auf einem Parkplatz mit 91 Plätzen? Das passiert, wenn Autos dort parken, wo es eigentlich nicht erlaubt ist. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden