merken
PLUS

Sechs Monate Haft für Drogendealer

Wegen Handels mit Crystal ist ein 28-jähriger Zittauer nun verurteilt worden.

© dpa

Von Rolf Hill

Anzeige
Stadtverwaltung sucht Amtsleitung

Bereit für eine Leitungstätigkeit? Die Kreisstadt Bautzen bietet eine spannende Möglichkeit. Ab sofort.

Ein 28-jähriger Zittauer ist wegen Drogenhandels zu einer sechsmonatigen Freiheitsstrafe mit zweijähriger Bewährung verurteilt worden. Dies ist das Ergebnis einer Hauptverhandlung des Schöffengerichts am Amtsgericht Zittau unter Vorsitz von Richter Dr. Holger Maaß. Laut Anklageschrift des Staatsanwalts hatte der Beschuldigte, der wegen einer früheren Straftat derzeit eine Haftstrafe verbüßt, bereits im Februar 2013 in der Wohnung von zwei weiteren Zittauer Dealern 39,75 Gramm Crystal mit relativ hohem Wirkungsgrad erworben, um dieses gewinnbringend weiterzuverkaufen.

Nach Verlesen der Anklageschrift erklärte der Vorsitzende, dass er im Vorfeld mit der Anwältin des Angeklagten verhandelt und einen Deal in Aussicht gestellt hatte. Dabei spielte unter anderem die ungewöhnlich lange Prozessverzögerung eine Rolle. Inhalt der Vereinbarung war, dass das Strafmaß im Falle eines Geständnisses sechs Monate Freiheitsentzug auf Bewährung nicht überschreiten sollte. Dabei wurde in Aussicht gestellt, dass zwei Monate dieser Strafe aufgrund der langen Zeit als abgegolten zu betrachten seien.

In der Zwischenzeit waren die beiden ursprünglichen Besitzer des Crystal rechtmäßig verurteilt worden. Daher plädierte die Verteidigerin jetzt dafür, auch im Hinblick auf die inzwischen vergangene Zeit, die Haftanerkennung auf drei Monate zu erhöhen. Diesem Antrag gaben nach kurzer Bedenkzeit alle Beteiligten statt, auch wenn kurz darauf bekannt wurde, dass gegen den mehrfach vorbestraften Mann derzeit ein weiteres Verfahren anhängig ist. Staatsanwalt und Verteidigerin konnten sich am Ende in ihren abschließenden Ausführungen kurzfassen, war doch durch den Deal schon alles soweit vorgegeben. Somit hat der Zittauer bereits die Hälfte seiner Haftstrafe abgesessen. (rc)