SZ +
Merken

Segelschule öffnet im Tauchritzer Hafen

Dennis Weichert will Kindern das Segeln beibringen. Schon Anfang September geht es los.

Teilen
Folgen
© privat

Mit den Segelkursen der neuen Segelschule Sailing Team HaWei Görlitz wächst ab 5. September das Wassersportangebot am Berzdorfer See. Das teilt die Europastadt Görlitz/Zgorzelec mit, die das Vorhaben zehn Monate begleitet hat. Die Kurse sind besonders für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahre angelegt und werden mit dem Gründer Dennis Weichert von einem erfahrenen Segelprofi geleitet. Zur Auswahl für den Segelnachwuchs beziehungsweise deren Eltern am Berzdorfer See stehen zunächst das Nachmittagssegeln mit wöchentlich zwei Segelstunden und in den Ferien das Ganztagssegeln. Weichert organisiert auch einen Hol- und Bringservice zwischen Schule oder Hort und See. Je nach Wetterlage wird es ab Ende September/Anfang Oktober mit dem Winterprogramm weitergehen. „Bei den Kursen werden die Kinder gleichzeitig jeweils mit einem eigenen Boot der Optimisten-Klasse, das sich durch eine stabile Lage auf dem Wasser auszeichnet, segeln. Ich werde mit einem Rettungsboot immer in Reichweite sein“, erklärt Dennis Weichert den Kursablauf. Da Sicherheit groß geschrieben wird, werden die Segelkurse am Hafen des Berzdorfer Sees nur in kleinen Gruppen stattfinden und auch die Schwimmfähigkeit der Kinder wird vorausgesetzt. Schon während der Görlitzer See-Woche fanden kostenlose Schnupperkurse statt. Weichert ist ein erfahrener Segler, der bereits an Deutschen Meisterschaften und Ausscheidungsrennen für Europa- und Weltmeisterschaften teilgenommen hat.

Unterstützt wird der Wassersportler von seiner Frau. Beide sind vor fünf Jahren für das Studium von Berlin beziehungsweise Kiel in die Region gezogen. Mit der Segelschule am Berzdorfer See bauen sich die Beiden nun eine eigene Existenz auf. (SZ)

Anmeldungen für Segelkurse unter: symphonie.der.freizeit(at)googlemail.com