merken

Pirna

Seitenhieb gegen Graupas Ortschef

Ein Unbekannter kritisiert Gernot Heerde. Der bedauert die anonyme Form und wendet sich an die Öffentlichkeit.

Dieses Schild stand bis vor kurzem auf der Grünanlage Baienfurter Eck in Graupa.
Dieses Schild stand bis vor kurzem auf der Grünanlage Baienfurter Eck in Graupa. © Mareike Huisinga

Vor gut zwei Wochen erhält Gernot Heerde (parteilos) einen Anruf von einer Bewohnerin, die sich ehrenamtlich um die neu angelegte Grünanlage Baienfurter Eck am Gärtnerweg kümmert. „Sie informierte mich, dass ein Unbekannter dort ein Schild aufgestellt habe“, erklärt der Ortsvorsteher. Gernot Heerde fährt hin. In nicht ganz einwandfreier Orthografie steht folgende Nachricht geschrieben: „Mensch Gernot. Fluglärm, Bebauung ohne Maß, Verkehrsinfarkt ... und Du pflanzt Diesteln aus Baienfurt?“

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden