merken

Sebnitz

Neustadts Jugendfeuerwehr trägt Orange

Die Spendenbereitschaft macht es möglich: Viele Neustädter Kinder können ihre Köpfe jetzt besser bei Unfällen schützen.

Bürgermeister Peter Mühle (NfN), Frank Kramer (Capron), Udo Krause, Pia Schwaar (WTK), Axel Mantey (Gerodur) und Patrick Hilbrenner (Asklepios Orthopädische Klinik Hohwald, v.l.) zeigen die neuen Helme.
Bürgermeister Peter Mühle (NfN), Frank Kramer (Capron), Udo Krause, Pia Schwaar (WTK), Axel Mantey (Gerodur) und Patrick Hilbrenner (Asklepios Orthopädische Klinik Hohwald, v.l.) zeigen die neuen Helme. © Thomas Richter

Die 89 Jungen und Mädchen der Neustädter Jugendfeuerwehren sind jetzt mit noch sichereren Schutzhelmen unterwegs. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden