Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Sie hat ein Händchen für Lieblingskleider

Sonja Sperlich aus Görlitz gestaltet individuelle Mode, die Frauen schöner macht. Am Sonntag öffnet sie ihre Schneiderwerkstatt zu den Kunsthandwerkstagen.

Von Ines Eifler
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Sonja Sperlich näht in ihrer Werkstatt in Görlitz-Klingewalde Naturmode für Damen: vieles bunt, alles nachhaltig.
Sonja Sperlich näht in ihrer Werkstatt in Görlitz-Klingewalde Naturmode für Damen: vieles bunt, alles nachhaltig. © Nikolai Schmidt

In der kleinen Schneiderwerkstatt von Sonja Sperlich riecht es nach frisch gebügeltem Stoff, das Licht aus den großen Fenstern bringt die Farben und Muster zum Leuchten. Sommerliche Leinenkleider mit bunten Blüten hängen auf den Bügeln, helle, taillierte Hosenanzüge, eine gefütterte Winterjacke aus der gerade endenden Saison mit Knöpfen aus Nappaleder – all das entwirft und näht Sonja Sperlich selbst.

Ihre Angebote werden geladen...