merken

Großenhain

Sie ist wieder da

„Ich komme zurück“ hatte Katrin Bauer im Frühjahr versprochen. Nun macht ihre „Geschenkidee“ neu auf.

Katrin Bauer eröffnet ihr Geschenklädchen neu: jetzt am Frauenmarkt im ehemaligen CD-Geschäft. Zum Bauernmarkt am 6. Oktober soll möglichst alles eingerichtet sein.
Katrin Bauer eröffnet ihr Geschenklädchen neu: jetzt am Frauenmarkt im ehemaligen CD-Geschäft. Zum Bauernmarkt am 6. Oktober soll möglichst alles eingerichtet sein. © Kristin Richter

Großenhain. Einsam steht eine Pyramide auf dem obersten Regal. „Wir mussten wissen, wie hoch wir es anmontieren können“, sagt Katrin Bauer. Die Großenhainer Händlerin ist kurz davor, ihr Kunstgewerbe-Geschäft im ehemaligen CD-Laden am unteren Frauenmarkt einzuräumen. Doch noch hat der Maler das Sagen. Auch die Außenfassade ist frisch gestrichen, im Schaufenster hängt ein Plakat von „Wendt & Kühn“. „Das sollte schon ein versteckter Hinweis sein, was hier künftig zu finden ist“, sagt Katrin Bauer verschmitzt. Kunstgewerbe aller Art, die bekannten Holzfigürchen aus dem Erzgebirge und alles, was die Wohnung schöner macht.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden