SZ + Feuilleton
Merken

Sie macht was ihr gefällt

Vor 75 Jahren betrat eine besondere Figur die literarische Welt: Pippi Langstrumpf. Was kann uns die merkwürdige Kinderbuch-Heldin heute noch geben?

Von Christina Wittig-Tausch
 6 Min.
Teilen
Folgen
So sieht Pippi seit 75 Jahren in Schweden aus. Illustriert wurde Pippi damals von Ingrid Vang Nyman.
So sieht Pippi seit 75 Jahren in Schweden aus. Illustriert wurde Pippi damals von Ingrid Vang Nyman. © Astrid Lindgren Company

Als vor einigen Jahren die Schweden befragt wurden, was sie für die größte und wichtigste kulturelle Errungenschaft ihres Landes hielten, gab es eine Überraschung. Auf dem ersten Platz landeten kein Literat und auch sonst keine Persönlichkeit der Hochkultur, sondern eine Kinderbuch-Figur der schwedischen Autorin Astrid Lindgren: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf, kurz Pippi Langstrumpf genannt, das merkwürdigste und stärkste Mädchen der Welt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Feuilleton