merken

Pirna

Sind Gymnasien jetzt weniger wert?

Mehr als 200 Eltern meldeten ihre Kinder an Oberschulen im Landkreis an, obwohl sie eine andere Empfehlung hatten.

Turnhalle der Oberschule Stolpen. Der Ruf dieser Schulart ist besser als viele danken. © Foto: Steffen Unger

Viel wurde heraufbeschworen, doch nichts davon trat ein. Seit 2017 gilt eine Gesetzesänderung, nach der Eltern das alleinige Entscheidungsrecht darüber haben, auf welche Schule ihr Kind nach der 4. Klasse wechselt – unabhängig von der Bildungsempfehlung.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden