merken
PLUS

Singen für die Rettungshundestaffel

Weihnachtliche Lieder erklangen traditionell wieder am Nachmittag des ersten Advents im Zeithainer Mercedes-Autohaus Bruno Widmann. Der Konzertchor Riesa unter der Leitung von Jürgen Becker wurde dabei...

Weihnachtliche Lieder erklangen traditionell wieder am Nachmittag des ersten Advents im Zeithainer Mercedes-Autohaus Bruno Widmann. Der Konzertchor Riesa unter der Leitung von Jürgen Becker wurde dabei in diesem Jahr vom Chor des Jacobsthaler Heimatvereines unter der Führung von Karl Haffner verstärkt. Knapp 200 Besucher lauschten den weihnachtlichen Klängen der beiden Chöre und stimmten sogar bei bekannten Liedern wie „O Tannenbaum“ mit ein.

280 Euro gespendet

Wie schon im Vorjahr war der Eintritt für die Konzertgänger frei, allerdings wurde um eine Spende für die Rettungshundestaffel des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB), Ortsverband Riesa, gebeten. Diese war an dem Nachmittag mit drei Hunden zu Gast im Autohaus und konnte sich am Ende des Abends über 280 Euro freuen, sagte ASB-Sprecherin Yvonne Martiniak.

TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen

Was ist los in Sachsen und Umland? Wo gibt es was zu erleben? Unsere Top-Veranstaltungen der Woche!

Nach dem Konzert gab es für die Gäste auch noch Kaffee und Kuchen, den die Eltern und Kinder des Integrativen Hortes der 1. Grundschule in Riesa gebacken hatten. Yvonne Martiniak: „Vielen Dank an alle.“ (SZ)