SZ + Görlitz
Merken

Weltmarktführer schreibt Erfolgsgeschichte in Görlitz

Die Skan-Gruppe entschied sich 2012 für Görlitz. Jetzt hat das Unternehmen bereits 170 Mitarbeiter hier - und weitere freie Stellen.

Von Sebastian Beutler
 5 Min.
Teilen
Folgen
Marko Töpfer arbeitet am Prototyp für eine neue Generation von Isolatoren von Skan.
Marko Töpfer arbeitet am Prototyp für eine neue Generation von Isolatoren von Skan. © Nikolai Schmidt

Es sind nur zwei, drei Geräte von dem neuen Isolator, die in der Skan-Halle stehen. Äußerlich sehen sie kaum anders aus als die mittlerweile gängigen Apparate für die Pharmaindustrie. Doch es fehlen die Handschuhzugänge in den Innenraum des Isolators. Dort würden die Pharma-Mitarbeiter hineinschlüpfen, um dann in dem Isolator ihre Arbeit zu erledigen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz