SZ + Bautzen
Merken

„So läuft jetzt bei uns der Unterricht“

Maskenpflicht, Toiletten-Tickets, Schicht-System: Drei Schulleiter aus Bautzen, Kamenz und Bischofswerda berichten vom Schulalltag in Zeiten von Corona.

Von David Berndt
 6 Min.
Teilen
Folgen
Drei Schulleiter - eine Herausforderung: Unterricht in Corona-Zeiten. Gabriele Keltsch, René Jatzwauk (Mitte) und Marco Dehlan berichten, wie das an ihren Schulen funktionieren soll.
Drei Schulleiter - eine Herausforderung: Unterricht in Corona-Zeiten. Gabriele Keltsch, René Jatzwauk (Mitte) und Marco Dehlan berichten, wie das an ihren Schulen funktionieren soll. © Matthias Schumann, SZ/Uwe Soeder (2)

Bautzen. Knapp 30.000 Schüler im Landkreis Bautzen dürfen seit Montag wieder in ihre Schulen. Das bedeutet für sie und ihre Lehrer neben der Wiedersehensfreude vor allem, viele Regeln zu lernen, einzuhalten und von anderen getrennt zu sein. Die Leiter einer Grund-, einer Förderschule und eines Gymnasiums haben Sächsische.de erklärt, was das bedeutet und wie das bei ihnen funktioniert.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Bautzen