merken

Görlitz

467 starten beim AOK-Firmenlauf in Görlitz

Von den Läufern gab es durchweg positive Resonanz. Welche Teams die Besten waren:

Eine Läuferin trifft im Stadion der Freundschaft ein.
Eine Läuferin trifft im Stadion der Freundschaft ein. © Pawel Sosnowski

„Mehr als gelungen“ beschreibt Detlef Lübeck vom Europamarathon-Verein die erste Auflage des AOK-Firmenlaufes gestern Abend in Görlitz. Von den Läufern gab es durchweg positive Resonanz, viele freuen sich schon auf die nächste Runde im kommenden Jahr.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden