SZ + Feuilleton
Merken

So packend war der "Tatort“ aus Köln

Geht doch! "Ermittler im Nebel" war einer der besten Tatorte der Saison: starker Fall, tolle Bilder und ein deplatzierter Kommissar.

Von Bernd Klempnow
Teilen
Folgen
Freddy Schenk (Dietmar Bär) im Kölner Rheinnebel unterwegs.
Freddy Schenk (Dietmar Bär) im Kölner Rheinnebel unterwegs. © WDR

Die „Tatort“-Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) gehören seit Langem zu den besten Teams mit packenden, gern auch gesellschaftskritischen Fällen. Ihr jüngster Film „Gefangen“, in dem sie den Mord am Chefarzt einer psychiatrischen Klinik aufzuklären hatten, blieb bis zum Schluss spannend. Stetig wurden falsche Fährten gelegt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Feuilleton