SZ + Zittau
Merken

So spektakulär wird der Lausche-Turmbau

Nächste Woche geht der lange unterbrochene Bau der Aussichtsplattform weiter. 30 Tonnen Stahlbauteile müssen auf den Gipfel. Das braucht Spezialisten.

Von Jana Ulbrich
 3 Min.
Teilen
Folgen
Wenn das Wetter mitspielt, wird nächste Woche wieder ein Eurocopter im Anflug auf Waltersdorf sein.
Wenn das Wetter mitspielt, wird nächste Woche wieder ein Eurocopter im Anflug auf Waltersdorf sein. © Matthias Weber

Wenn alles gut geht, wenn das Wetter mitspielt und sich der Böhmische Wind im Zaum hält - dann wächst der höchste Berg des Zittauer Gebirges in den kommenden Wochen auf über 800 Meter. So jedenfalls ist es der Plan:

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Zittau