merken

Pirna

So teuer ist das Leben im Müglitztal

Kitagebühren, Grundsteuern und nun auch noch das Abwasser. Die Gemeinde hat die höchsten Sätze. Warum ist das so?

© dpa-tmn

Nur eine einzige Einwohnerin war zur jüngsten Gemeinderatssitzung. Das, was sie hören musste, betrifft aber viele. Es deutete sich an, dass das, was nun auf die Müglitztaler zukommt, noch schlimmer ist als befürchtet. Die Gemeinde ist ein teures Pflaster. Die Kitagebühren sind sehr hoch, die Grundsteuer wurde erhöht und nun folgt das Abwasser. Warum ist das so?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden