merken

Sport

So tickt die längste DSC-Volleyballerin

Die Niederländerin Laura de Zwart misst 1,98 Meter. Das bringt auch Nachteile mit sich.

Oranje steht dem DSC gut. Laura de Zwart will in Sachsen ihrem Vorbild Robin de Kruijf nacheifern, die nach zwei Spielzeiten eine Weltkarriere gestartet hat.
Oranje steht dem DSC gut. Laura de Zwart will in Sachsen ihrem Vorbild Robin de Kruijf nacheifern, die nach zwei Spielzeiten eine Weltkarriere gestartet hat. © Thomas Kretschel

Dresden. Der erste Eindruck ist ein Bleibender. Ein kleines, weißes Auto rollt heran, rundum verziert mit den Sponsoren der Volleyballerinnen des Dresdner SC. Die Fahrertür geht auf. Laura de Zwart steigt aus und muss sich zunächst einmal ein bisschen entfalten. Die Niederländerin misst 1,98 Meter – und ist damit die größte Spielerin, die der fünffache deutsche Meister je unter Vertrag hatte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden