merken
PLUS Görlitz

So überlisten Einbrecher eine Seniorin

Ein Unbekannter hat sich am Montag Zugang zu einer Wohnung an der Lausitzer Straße in Görlitz verschafft. Die Polizei vermutet dahinter eine Masche und warnt.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

Ein unbekannter Täter ist am Montag zwischen 16 und 17 Uhr in eine verschlossene Wohnung einer Seniorin an der Lausitzer Straße in Görlitz eingedrungen.

Er stahl dort mehrere Tausend Euro sowie Brosche, Ringe und eine Goldkette im Wert von 300 Euro aus einer Schmuckschatulle. Die Frau sei zur Tatzeit in ein Gespräch an der Haustür verwickelt gewesen, erklärt Kai Siebenäuger, Sprecher der Polizeidirektion Görlitz, der SZ auf Nachfrage. Die Polizei vermute, dass währenddessen ein Komplize in die Wohnung eingestiegen ist. Die Beamten warnen nun vor dieser Masche.

Teppich Schmidt
Sieben Wohnwelten – ein Geschäft
Sieben Wohnwelten – ein Geschäft

Erfahrung, Wissen und ein super Team. Bis zum heutigen Erfolg war es eine lange, lehrreiche Reise, die sich nun in verschiedenen Abteilungen widerspiegelt und seinen Kunden Einrichtungs- und Wohnträume verwirklicht.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz