merken

Dynamo

„So, wie es kam, war es perfekt. Für mich und Aue.“

Der frühere Dresdner Publikumsliebling Pascal Testroet über seinen Abschied bei Dynamo und millionenschwere Angebote.

Er hat gut lachen. Im Erzgebirge fühlt sich Pascal Testroet wohl, und erfolgreich ist der 28-jährige Stürmer auch.
Er hat gut lachen. Im Erzgebirge fühlt sich Pascal Testroet wohl, und erfolgreich ist der 28-jährige Stürmer auch. © dpa/Robert Michael

Was wäre, wenn... Pascal Testroet will darüber gar nicht nachdenken. Im Hier und Jetzt ist es gerade so schön. Vergangenen Samstag ist der 28-jährige Fußballprofi zum zweiten Mal Vater geworden, seine Frau Michelle brachte Tochter Paulina zur Welt. Und auch sportlich läuft es für den früheren Dresdner gut – bei Dynamos Erzrivalen aus dem Erzgebirge.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden