merken

Sachsen

So will Sachsens CDU die nächsten Jahre regieren

Die Partei schneidet den Wahlkampf nicht nur auf Michael Kretschmer zu. Sie weiß, dass sie kämpfen muss - und gibt sich dennoch selbstbewusst: "Das Original ist zurück."

Für die Europawahl hat CDU-Chef Michael Kretschmer bereits ein Plakat vorgestellt. Für die Landtagswahl im September legt die Partei nun einen Programmentwurf vor. © Robert Michael

Das klingt selbstbewusst und demütig zugleich: „Wir wollen den Freistaat Sachsen gestalten im Wissen, dass wir in der Vergangenheit nicht immer alles richtig gemacht haben.“ Was CDU-Generalsekretär Alexander Dierks bei der Vorstellung des Programms für die Landtagswahl sagt, illustriert die Lage der Partei präzise.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden