merken

Landtagswahl 2019

Sogar die AfD hält Zuwanderung für nötig

In der ersten Runde der sechs sächsischen Spitzenkandidaten in Sachen Wirtschaft wirbt Michael Kretschmer für ein „positives Klima“. Seine Kontrahenten bleiben locker.

Zwei Wirtschaftsvereine haben die erste Podiumsdiskussion mit Sachsens Spitzenkandidaten organisiert. Von links: Moderatorin Alexandra Gerlach, Martin Dulig (SPD), Heinz Martin Esser (Verein Silicon Saxony), Katja Meier (Grüne), Michael Kretschmer (CDU), © Christian Juppe

Wer eine Diskussion gleich zu Anfang auflockern will, sollte ein kaputtes Mikrofon in die Runde geben. Das führte am Dienstag in der Dresdner Dreikönigskirche dazu, dass die sechs Spitzenkandidaten der größten Parteien einander aushalfen und witzelten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden