Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ +
Merken

Spätestens 8 Uhr schrillen in Dresden die Schulglocken

Ausschlafen ist zwar toll, aber wenn ich später in die Schule gehe, dann muss ich auch länger bleiben“, sagt Patrick Prescher. Dem Dresdner Stadtschülersprecher macht es persönlich nichts aus, zeitig in der Schule zu sein: „Ich gehe auf das BSZ für Wirtschaft und da beginnt der Unterricht 7.30 Uhr.

Teilen
Folgen
NEU!

Von Clemens Albrecht

Ihre Angebote werden geladen...