SZ + Döbeln
Merken

Wieder Spaziergänger in Döbeln & Leisnig

In den beiden Städten wurde am Montag erneut gegen die Corona-Beschränkungen demonstriert. Auch das Wort Corona-Lüge taucht immer wieder auf.

Von Heike Heisig & Jens Hoyer
 2 Min.
Teilen
Folgen
30 bis 40 Personen sind durch die Döbelner Innenstadt "spaziert".
30 bis 40 Personen sind durch die Döbelner Innenstadt "spaziert". © Jens Hoyer

Döbeln/Leisnig. Es ist Montag, kurz vor 19 Uhr. Von allen Seiten schlendern Leute auf dem Obermarkt vor das Döbelner Rathaus. In einer losen Gruppe stehen sie, unterhalten sich. Einige Frauen haben sich Plakate umgeschnallt. "Wer bezahlt die Corona-Lüge?" steht auf einem. Und "Anders denken ist kein Fehler, sondern Freiheit". Ein Streifenwagen der Polizei rollt über den Obermarkt. Er hält nicht an. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln