SZ + Bautzen
Merken

Stadtmarketing: Der Vorschlag kommt zur falschen Zeit

Bautzens SPD-Fraktion will das Stadtmarketing umbauen. Ihr fehlt aber das Fingerspitzengefühl, findet SZ-Redakteurin Theresa Hellwig.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Bautzens SPD will das Stadtmarketing umkrempeln.
Bautzens SPD will das Stadtmarketing umkrempeln. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Dass Bautzen ein neues Konzept fürs Stadtmarketing braucht, darin sind sich viele einig. Seit Jahren wird darüber geredet. Bautzens ehemalige Citymanagerin Gunhild Mimuß soll das Ganze voranbringen, dafür ist sie bei der Stadttochter BBB angestellt. Soweit nichts Neues.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Bautzen