merken
PLUS

Spielplatz ist jetzt teilweise freigegeben

Seifhennersdorf. Der Spielplatz an der Rumburger Straße/Am Großen Wehr in Seifhennersdorf ist nun nach den Bauarbeiten abgenommen. Darüber informierte Bürgermeisterin Karin Berndt (parteilos/UBS) auf der Stadtratssitzung am Donnerstagabend.

Seifhennersdorf. Der Spielplatz an der Rumburger Straße/Am Großen Wehr in Seifhennersdorf ist nun nach den Bauarbeiten abgenommen. Darüber informierte Bürgermeisterin Karin Berndt (parteilos/UBS) auf der Stadtratssitzung am Donnerstagabend. „Er ist bereits in Teilen freigegeben“, sagt sie. Zwei Spielgeräte auf dem Platz für die Kleinkinder können allerdings noch nicht genutzt werden. An einem sind noch kleine Restarbeiten zu erledigen. Außerdem muss sicherheitshalber eine Kante abgerundet werden. Und ein Spielgerät ist leider bereits wieder zerstört worden, schildert die Bürgermeisterin.

Auf dem Spielplatz an der Rumburger Straße/Am Großen Wehr gibt es mehrere Bereiche für Kinder unterschiedlicher Altersgruppen. Weil gerade der Bereich für die Kleinkinder lange Zeit nicht genutzt werden konnte, hatte es deswegen im vergangenen Jahr monatelang richtig Zoff zwischen Stadtrat und Stadtverwaltung gegeben. Denn der vor etwa 20 Jahren angelegte Platz wird sehr gut angenommen. Er ist der größte öffentliche Kinderspielplatz in Seifhennersdorf und liegt direkt im Stadtzentrum. „Spätestens im Frühjahr sind alle Geräte nutzbar“, sagt Karin Berndt. (SZ/hg)

Anzeige
Große Jubiläumsaktion bei XXL KÜCHEN ASS
Große Jubiläumsaktion bei XXL KÜCHEN ASS

Zum 25-jährigen Geburtstag gibt es bei den sieben XXL KÜCHEN ASS-Fachmärkten in Sachsen den gewohnten Service und tolle Jubiläumsangebote.