merken
PLUS Radebeul

Sport im Freien

Im Radebeuler Krokofit gibt es jetzt einen Fitnessaußenbereich und im Bilzbad finden Aquakurse statt. Bis die Schwimmhalle öffnet, dauert es aber noch.

Diese Fitnessanlage steht jetzt im Außenbereich des Krokofits.
Diese Fitnessanlage steht jetzt im Außenbereich des Krokofits. © Sbf GmbH

Radebeul. Der regelmäßige Gang ins Fitnessstudio gehörte zu den Dingen, die  viele Freizeitsportler während des Corona-Shutdowns vermisst haben. Seit knapp einem Monat sind die Studios in Sachsen inzwischen wieder geöffnet, auch das Radebeuler Krokofit, wo es jetzt einen Fitnessaußenbereich gibt. An der Anlagen im Freien steht das Kräftigen der Muskulatur mit dem eigenen Körpergewicht im Vordergrund, erklärt Geschäftsführer Titus Reime. Es kann einzeln oder in Gruppenkursen trainiert werden. Nach wie vor gilt draußen wie drinnen aber der Mindestabstand, den die Sportler einhalten müssen.

Inzwischen dürfen sie auch wieder saunieren. Die Bilzsauna ist  geöffnet, ebenso wie die Duschen und Umkleideräume. Aufgüsse dürfen aber noch nicht stattfinden. Außerdem gibt es Beschränkungen der Nutzeranzahl. Wer in der Badmintonhalle, den Ricocheträumen oder auf den Tennisplätzen und der Bowlingbahn trainieren möchte, muss sich vorher anmelden. 

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Und was ist mit der Schwimmhalle? Die soll erst nach den Sommerferien wieder öffnen, sagt Reime. In der Zwischenzeit würden noch Wartungs- und Reparaturarbeiten durchgeführt. Aktuell finden die Aqua-Fit-Kurse deshalb unter freiem Himmel im Bilzbad statt. Eine Anmeldung ist telefonisch unter 0351 8302708 oder auf der Internetseite des Krokofits möglich.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Radebeul