Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ +
Merken

Sprecher verlässt die Polizei

Wolfgang Kießling geht in ein Bundesamt. Eine Rückkehr schließt er aber nicht aus.

Teilen
Folgen
NEU!

Dresden/Landkreis. Dresdens Polizeisprecher Wolfgang Kießling geht nach Nürnberg. Er hat bereits am Montag im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge als Sachbearbeiter angefangen. Von der Polizeidirektion Dresden ist er für ein halbes Jahr abgeordnet worden.

Ihre Angebote werden geladen...