SZ +
Merken

Spürst du noch den Wind …

Freital. Am Reformationstag lädt die Christus-Kirchgemeinde von Freital-Deuben in ihren Gemeindesaal zu einem Liederprogramm unter dem Motto „Spürst du noch den Wind...“ ein. Gestaltet wird es von dem Duo Gabi & Amadeus Eidner aus Chemnitz-Röhrsdorf.

Teilen
Folgen

Freital. Am Reformationstag lädt die Christus-Kirchgemeinde von Freital-Deuben in ihren Gemeindesaal zu einem Liederprogramm unter dem Motto „Spürst du noch den Wind...“ ein. Gestaltet wird es von dem Duo Gabi & Amadeus Eidner aus Chemnitz-Röhrsdorf.

Über sich selbst sagen sie: „Wir sind seit April mit einem christlichen Liederpogramm unterwegs, dem wir den Titel „Frohe Botschaft für jedermann“ gegeben haben. Parallel dazu touren wir mit unserem zweiten Liederprogramm „Spürst du noch den Wind ...“ und haben bisher über 250 Auftritte in Sachsen, Bayern, Thüringen und Hessen absolviert. Sowohl musikalische Gottesdienste und Liederabende als auch Konzerte zu Gemeindefesten und Evangelisationen gehören zu unseren Wirkungsfeldern. In der Adventszeit sind wir mit einem vorweihnachtlichen Repertoire unterwegs. Besonders wichtig ist uns das Einbeziehen unserer Zuhörer in das jeweilige Programm. Das gemeinsame Singen eigener und bearbeiteter Lieder ist deshalb fester Bestandteil eines jeden Auftritts.“

Das Duo gab bisher zwei CDs heraus und war beteiligt an der musikalischen Ausgestaltung des Ökumenischen Kirchentages 2003 in Berlin. (SZ)

“Spürst du noch den Wind…“ – Lieder am Reformationstag, 31.Oktober, 17 Uhr im Kirchgemeindesaal Freital-Deuben.