SZ + Feuilleton
Merken

Staatshilfe für Programmkinos kommt

Auch aus Sachsen kommen gute Neuigkeiten: Das Neiße-Filmfest wird im September nachgeholt.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Die Kinos in Deutschland sind wegen der Corona-Krise geschlossen.
Die Kinos in Deutschland sind wegen der Corona-Krise geschlossen. © Sebastian Gollnow/dpa

Angesichts der Corona-Krise sollen herausragende Programmkinos in diesem Jahr mit einem Sonderpreis geehrt werden. Dafür werden insgesamt fünf Millionen Euro für bisherige Preisträger der Kinoprogrammauszeichnung zur Verfügung gestellt. Das teilte Kulturstaatsministerin Monika Grütters am Montag in Berlin mit. Geehrt würden herausragende Leistungen der prämierten Kinos für die Verbreitung deutscher Filme mit künstlerischem Rang.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Feuilleton