merken

Stadt der Gegensätze?

Auf den ersten Blick gibt es in der Görlitzer Innenstadt erstaunlich viele Bioläden und Spielhallen. Stimmt das? Und sagt das was über die Bewohner aus?

Michael Bach und Jana Michel freuen sich über den Wachstumsmarkt für ihren Bioladen im Görlitzer Bahnhof. © Archivfoto: Nikolai Schmidt

Eine Schampusflasche steckt den Kopf aus einem Kühler, Smokingträger lachen von der Wand. Wie viel Freude ein paar Plastikchips und eine Reihe dekolletierter Frauen offenbar bereiten. Rostbraune Lettern geben den Bildern mit den strahlenden Menschen einen Titel: „City Casino“.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden