merken

Görlitz

Stadt Görlitz prüft Bushalt in der Innenstadt

Die Haltestelle des B-Busses an der Kummerau wird vermisst. Nun setzen sich die Behörden dafür ein, dass sie wiederkommt.

Symbolbild
Symbolbild © dpa/Arno Burgi (Symbolfoto)

Nicht nur bei der SZ, sondern auch bei den Görlitzer Verkehrsbetrieben (GVB) und der Stadtverwaltung haben sich Görlitzer gemeldet, die die Haltestelle des B-Busses an der Kummerau vermissen. Der Bus fährt seit Januar eine andere Route.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden