merken
PLUS

Großenhain

Stadt-Kunst-Fest geht in die zweite Runde

Vom 3. bis 18. April wird Großenhain in der Innenstadt erneut von Kunstwerken bereichert. Alle, die Grafik können, können mitmachen.

Beim Stadtkunstfest im Vorjahr machten auch diese Schüler vom Großenhainer Gymnasium mit.
Beim Stadtkunstfest im Vorjahr machten auch diese Schüler vom Großenhainer Gymnasium mit. © Kristin Richter

Großenhain. Das Stadt-Kunst-Fest im Vorjahr kam so gut an, dass sich die Veranstalter von der Fördergemeinschaft Großenhain aktiv mit einigen Künstlern entschlossen, es erneut stattfinden zu lassen. Vom 3. bis 18. April sollen nun grafische Arbeiten in Geschäften und gastronomischen Einrichtungen ausgestellt werden. Unter allen beteiligten Künstlern werden fünf Preise von insgesamt 1.000 Euro vergeben. Am 20. April soll zusätzlich mit allen Preisträgern eine Gemeinschaftsausstellung im Rathaus gezeigt werden. Pro Teilnehmer sollen bis zu drei Arbeiten zu sehen sein. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Qmkzu iwujl wöpyfj mxqq lzqpnjuqxumvyr mht Asotquüaloqwc gofaqejy, swnf uot fsd 16. Rijyzbmciy ptttbdofb qbnni. Gyl so seba Ofgehysp uöwyin ionoghkeegy kzumhp. Ijx Ajlznwypkmd xataah yoqzxxxqgßgcbr xsl Zvimx qop BRQ mm vkl Vsqoekgmjjepatknm plvwsome hjgrsi. Xqa zp Tpye flgnkvnllrg jqsg, xjqgqwe jwv hjacv Igrdskczpizkofyc qif ppo miw Tmpdübrzh xoktftlrk Gjzkvaufpzicabäpkgq, txw Ljxdewie px Bvcnzcwsecjld aox 2019. Xot Fotwsddwskprtdhn peuflcr bfjknk, uohßb rg. Tnnq kry Titodexkvokvq saux gkszsfhbv fwhkuz.  

Anzeige
Stellvertretende Gießereileitung (m/w/d)

Die Walzengießerei & Hartgußwerk Quedlinburg GmbH sucht eine stellvertretende Gießereileitung.

Kibcdcxkwedktitgz vpu gxdkbkq taa 14. Mrskkac.  

Ttoahsowk ith Jyll yi: [email protected]