merken

Meißen

Stadt verbessert Schülerverkehr

VGM passt Fahrplan für Kinder der Questenbergschule an, Schulbegleiter sollen Sicherheit vermitteln.

©  Claudia Hübschmann / Symbolbild

Meißen. Auf den SZ-Artikel, der Probleme bei der Beförderung der Kinder von der Questenbergschule in den Ausweichstandort neue 4. Grundschule thematisierte, hat die Stadtverwaltung reagiert. „Da wir dieses Anliegen sehr ernst nehmen, haben wir heute nochmals mit dem Landratsamt sowie der Verkehrsgesellschaft Meißen Rücksprache gehalten und nach einer kurzfristigen Lösung gesucht.“ 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden