merken

Riesa

Stadtbahn beendet Saison vorfristig

Der Stahlmax war 2019 sehr viel unterwegs – hatte aber auch teure Reparaturen. Deshalb geht er früher in die Winterpause.

©  Archiv/Sebastian Schultz

Riesa. Zum Tag der Sachsen und im Festjahr 900 Jahre Riesa war der Stahlmax häufig zu Extra-Runden unterwegs – und hat damit auch zusätzliche Einnahmen generiert. Allerdings waren dieses Jahr auch mehrere teure Reparaturen für die Stadtbahn fällig, etwa an den Bremsen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden