merken

Sebnitz

Stadtspiel Stolpen etabliert sich

Auf der Suche nach Mäusen beißt so mancher Besucher an. Das ist auch so gewollt.

Simone Schöne präsentiert den Flyer zum Stadtspiel. Von Besuchern wie Mathilda Steinacker müssen dann im Stadtgebiet von Stolpen die Mäuse entdeckt werden.
Simone Schöne präsentiert den Flyer zum Stadtspiel. Von Besuchern wie Mathilda Steinacker müssen dann im Stadtgebiet von Stolpen die Mäuse entdeckt werden. © Steffen Unger

Mit Speck fängt man Mäuse und mit Mäusen fängt man in Stolpen Touristen ein. Klingt einfach, ist es aber nicht. Denn es hat eine gewisse Zeit gebraucht, bis sich Stolpens Stadtspiel „Findet mit Geist & Maus Stolpener Geschichten heraus“ etablieren konnte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden