SZ + Niesky
Merken

Nicci wechselt von der Bühne auf die Drehleiter

Der erste Auftritt der Sängerin in der Corona-Zeit ist vor dem Nieskyer Altenpflegeheim. Sonst bleibt der Sängerin nur ihr Wohnzimmer.

Von Steffen Gerhardt
 2 Min.
Teilen
Folgen
Um die Bewohner des Altenpflegeheims "Abendfrieden" in Niesky ein wenig von Corona abzulenken, haben Sängerin Nicci Schubert, DJ Sebastian Noll und die Stadtfeuerwehr Niesky den Senioren ein Konzert gegeben.
Um die Bewohner des Altenpflegeheims "Abendfrieden" in Niesky ein wenig von Corona abzulenken, haben Sängerin Nicci Schubert, DJ Sebastian Noll und die Stadtfeuerwehr Niesky den Senioren ein Konzert gegeben. © Sebastian Noll / Steffen Walter

In einer künstlerischen Zwangspause befindet sich seit fast zwei Monaten die Sängerin Nicci Schubert. Auf keiner Bühne kann die 34-Jährige gegenwärtig singen, weil alle Veranstaltungen mit großem Publikum abgesagt sind. Umso mehr freut es die junge Frau aus Kodersdorf, dass sie einen kleinen und dennoch spektakulären Auftritt vor dem Altenpflegeheim in Niesky hatte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Niesky